warehouse

Kooperation mit CubiQ zur Umsatzsteigerung in der Logistikbranche

  • Blickfeld kündigt eine strategische Partnerschaft mit dem Robotikunternehmen CubiQ an, um Ein- und Ausgangsprozesse in Lagern effizient zu automatisieren und zu digitalisieren.
  • CubiQ-Frachtvermessungslösungen mit integrierten Blickfeld Cube 1 LiDAR-Sensoren werden unter dem Namen „CubiQ-X“ angeboten und sind in der Lage, das Volumengewicht innerhalb von unter zwei Sekunden mit einer Genauigkeit von bis zu 99% zu erfassen.
  • CubiQ-X ist das einzige System auf dem Markt, das mit schwarzer Stretchfolie gesicherte Paletten messen kann und von reflektierendem Licht nicht beeinträchtigt wird.
  • Weltweit wurden bislang bereits 200 CubiQ-Systeme installiert und sind für Unternehmen wie Procter & Gamble und DHL in Betrieb. Für eine noch bessere Leistung können sie auf CubiQ-X aktualisiert werden.

 

Blickfeld, ein führender Hersteller von LiDAR-Hardware- und Softwarelösungen, gibt seine Partnerschaft mit CubiQ bekannt, einem Unternehmen, das Spitzentechnologie für die Automatisierung von Logistikprozessen entwickelt. Die Cube 1-Sensoren von Blickfeld werden in die Lagermanagement-Lösungen von CubiQ integriert. Das mit LiDAR-Sensoren ausgestattete System wird unter dem Namen CubiQ-X erwerblich sein.

CubiQ-X measurement system

Ein Messsystem mit einzigartigen Fähigkeiten

CubiQ-X bietet Lagerbetreibenden eine Lösung zur Berechnung der Dimension von Objekten mit bisher ungekannter Präzision. Das 3D-Bemaßungssystem liefert Länge, Breite, Höhe, Gewicht und ein fotografisches Bild des Produkts in weniger als zwei Sekunden. Es scannt zudem Barcodes und nutzt natürliche Sprachverarbeitung, um Texte auf Etiketten zu lesen. CubiQ-X ist dank der Funktionalität des Blickfeld-Sensors Cube 1 das einzige System auf dem Markt, das mit schwarzer Stretchfolie gesicherte Paletten messen kann und von reflektierendem Licht nicht beeinträchtigt wird. Die Lösung ist technologieunabhängig und kann also in jedes ERP- oder WMS-System integriert werden.

Führende Unternehmen weltweit setzen bereits auf CubiQ

CubiQ ist die führende Lösung für Dimensionierungsaufgaben in Lateinamerika und wird von globalen Unternehmen wie dem US-amerikanischen Konsumgüterkonzern Procter & Gamble, dem deutschen Paketexpressdienst DHL, der chilenischen Frachtfluggesellschaft Latam Cargo, der größten kolumbianischen Fluggesellschaft Avianca, dem italienischen Industriekonglomerat CPS Group und dem US-amerikanischen Lager- und Logistikdienstleister Magnum Logistics eingesetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Patrick Pylypuik, Vice President of Sales, Blickfeld North America, erläutert: „CubiQ hat einen großen Vorteil für seine Kunden in wettbewerbsintensiven Branchen geschaffen. Zukunftsorientierte Logistikunternehmen, insbesondere Speditionen, Kurierdienste und Fluggesellschaften, entscheiden sich für CubiQ nicht nur wegen der Systemeigenschaft, das Volumengewicht in weniger als zwei Sekunden präzise zu ermitteln, sondern auch, weil sie einen ROI innerhalb von nur 30 Tagen verzeichnen können. Die niedrigen Einstiegskosten und die Benutzerfreundlichkeit machen CubiQ-X zu einem Muss für jedes Unternehmen, das im Jahr 2023 Fracht verwaltet.“

Camilo García, CEO von CubiQ, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir unser etabliertes System mit den LiDAR-Sensoren von Blickfeld auf ein noch höheres Level bringen können. Unsere Kunden werden von den extrem schnell verfügbaren Daten stark profitieren. Ihre Prozesse werden weiter automatisiert und digitalisiert, die Durchlaufzeit zum Kunden wird um bis zu 60 Prozent reduziert und die Betriebskosten sinken um bis zu 80 Prozent. In der Logistik spielen Geschwindigkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit eine entscheidende Rolle, und Blickfeld LiDAR-Sensoren verbessern alle diese Parameter enorm. Außerdem macht unser Software-as-a-Service-Geschäftsmodell CubiQ zu einer sogenannten OpEx-Investition und reduziert so das Finanzierungsrisiko und die Steuerlast.“

Über CubiQ

CubiQ wurde 2018 in Medellín, Kolumbien, gegründet und entwickelt Robotertechnologie, dieIntelligenz und künstliches Sehen für die Automatisierung und Digitalisierung von ein- und ausgehenden Lagerprozessen einsetzt.

Wir setzen uns für eine Welt ein, in der die Logistik durch die Automatisierung von Prozessen produktiver wird, und zwar auf einfache und transparente Weise für alle.

Die wichtigsten Vorteile für unsere Kunden sind:

– Steigerung des Umsatzes um das bis zu 3-fache

– Senkung der Betriebskosten um bis zu 80%

– Steigerung der Mitarbeiterproduktivität um bis zu 200%.

Wir arbeiten hauptsächlich mit Unternehmen aus der Logistikbranche zusammen, wie z.B.: Kuriere, Spediteure, CPG und Fluggesellschaften.

 www.cubiqnet.com

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp
Email

Kommende Events

Webinar: Zuverlässige Alarmgeneration – 3D-LiDAR für maximale Perimetersicherheit

21. März
Online

The Security Event

30. April
- 2. Mai, 2024
Birmingham
Logo Security Essen

security essen

17. September
- 20. September, 2024
Essen