Zuverlässige Alarmgeneration durch 3D LiDAR-Security Systeme

Security

Fraport

Ein LiDAR Security System erfasst hochauflösende 3D-Daten, um präzise die Größe, Bewegungsrichtung und Geschwindigkeit von Objekten in ihrem Sichtfeld zu detektieren. Dank der Zuverlässigkeit dieser Informationen lösen LiDAR-basierte Sicherheitssysteme nur dann einen Alarm aus, wenn tatsächlich ein Objekt in den Sicherheitsbereich eintritt und sorgt somit für niedrige Falschalarmraten.

LiDAR-Sensoren übertreffen bisher bestehende Sicherheitslösungen, indem sie in allen Licht- und Witterungsbedingungen eine gleichbleibende Datenqualität liefern, während sie zudem schwer zu kompromittieren oder zu hacken sind. Der dreidimensionale Charakter der Daten ermöglicht datenschutzkonforme Objekt- und Gebäudeüberwachung in den verschiedensten Branchen.

Die ergänzende Software „Percept“ analysiert die hochauflösenden Punktwolken in Echtzeit, um eine einfache Definition und Beobachtung von Zonen sowie eine genaue Objekterkennung zu ermöglichen. All diese Eigenschaften machen das LiDAR Security System zu einer perfekten Lösung zur zuverlässigen Absicherung.

Datenschutz­konformes Security-System zur Detektion von Ein­dringlingen
icons_blickfeld_kontur_people_detection

Zuverlässige Alarmerzeugung

Die Erfassung von Objektgröße und -position bildet die Basis für die Bestimmung von Grenzwerten, wodurch die Falschalarmrate deutlich gesenkt und Alarmmüdigkeit verhindert werden kann.

24/7-Betrieb

Die laserbasierte Technologie ermöglicht eine zuverlässige Datenerfassung bei allen Licht- und Wetterbedingungen und eignet sich daher sowohl für den Innen- als auch für den Außeneinsatz.

icons_blickfeld_kontur_cost

Niedrige Instandhaltungskosten

Dank des Solid-State-Designs sind die Sensoren sehr langlebig und robust, was zu einem minimalen Wartungsaufwand und reduzierten Kosten führt.

icons_blickfeld_kontur_privacy

Datenschutzkonforme Daten

LiDAR-Sensoren bieten eine datenschutzgerechte Lösung, da sie nur anonymisierte 3D-Daten erfassen, sodass keine Rückschlüsse auf Personen im erfassten Bereich möglich sind.

BLICKFELD PERCEPT

Security Zone einrichten

In diesem Video zeigen wir die Einrichtung und Konfiguration von virtuellen Zonen in der Blickfeld Percept-Software. Dabei wird ein Alarm ausgelöst, sobald sich Objekte einer bestimmten Größe in der definierten Zone befinden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Branchen

Highlight Blogpost
LiDAR-Sicherheitssysteme: Für eine sichere Welt

3D-LiDAR-basierte Sicherheitssysteme sind zuverlässiger, haben weniger Falschalarme und bieten daher ein höheres Maß an Sicherheit. In diesem Blog stellen wir verschiedene Anwendungsfälle vor und erklären, wie sie funktionieren.

LiDAR Security System

Sensor

3D LiDAR-Sensor zur zuverlässigen Datensammlung

Computing Unit mit Percept

Intuitiv bedienbare und leistungsfähige Perzeptionssoftware

Output Interface (optional)

Physische Anbindung an Einbruchmeldeanlage über potentialfreie Kontakte

Häufig gestellte Fragen

Cube 1-Sensoren werden zusammen mit einer Halterung inkl. Standard 1/4″“-UNC-Kameragewinde geliefert.
Für die Qb2-Sensoren bietet Blickfeld verschiedene Montageoptionen an, darunter eine Kamerahalterung mit 1/4″“-UNC-Standardgewinde sowie eine Schwenk-Neige-Halterung, die eine flexible Montage beider Qb2-Varianten sowohl an Wänden als auch an Masten ermöglicht.

Blickfeld stellt die Blickfeld Scanner Library (BSL) zur Verfügung, um den Blickfeld Cube in existierende Umgebungen zu integrieren. Aktuell existieren native Implementierungen der BSL in C++, Python. Eine detaillierte Dokumentation der BSL sowie weiterführende Informationen sind hier zusammengestellt: https://docs.blickfeld.com/cube/v1.0.0/index.html

Niederschläge und andere atmosphärische Störungen wie Rauch, Staub oder Nebel können die Falscherkennungsrate eines jeden LiDAR-Sensors erhöhen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Blickfeld Sensoren in solchen Szenarien sehr gut funktionieren, wie Langzeitinstallationen an der Nordseeküste, in Bunkern von Mülldeponien, Silos und ähnlichen Orten gezeigt haben.

Weitere Infos über LiDAR?

Sie möchten mehr über die LiDAR-Technologie und ihre Einsatzmöglichkeiten erfahren? Dann sprechen Sie mit uns! Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passende Sensor-Lösung für Ihr Anwendungsgebiet.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin oder rufen Sie uns an – wir sind gerne für Sie da.

Andreas Bollu
Patrick-Pylypuik-e1675244562910_1