LiDAR Anwendungen
Florian Petit

LiDAR Volumenmessung – Innovation in der Industrie

Die LiDAR-Technologie hat das Potential, viele Prozesse in der Industrie deutlich effizienter zu gestalten. Ein Beispiel dafür ist die Volumenmessung von Gütern in jeglicher Form. Warum LiDAR sich dafür besonders gut eignet und wie diese Anwendungen aussehen, beschreibt dieser Blogpost.
3D scan of buildings using LIDAR
Blickfeld
LiDAR Anwendungen
Gastautor Mark Senior vom Software-Anbieter PointFuse erklärt, wie Punktwolkendaten bei Gebäuderestaurierungsprojekten unterstützen können. Zur reibungslosen Zusammenarbeit zwischen den Gewerken ist die Reduzierung und Verarbeitung der Datenmengen aus den Punktwolken essentiell. Mark erläutert, wie sich dies einfach umsetzen lässt, um Gebäude detailgetreu restaurieren zu können.
Florian Petit
Mobilität der Zukunft
Die Welt bewegt sich in zügigem Tempo auf die Einführung autonomer Fahrzeuge zu - aber inwiefern wird sich diese Entwicklung auf die Umwelt auswirken? In diesem Blogpost werfen wir einen Blick auf die wichtigsten wirtschaftlichen, sozialen und verhaltensbezogenen Faktoren der autonomen Revolution und ihr Einfluss auf die Vision einer grünen Zukunft.
Rolf Wojtech
Die Software hinter der Technologie
LiDAR-Sensoren erzeugen hochgenaue Punktwolken und liefern damit die Basis für viele Anwendungen. Die Verarbeitung und Speicherung dieser Datenmengen ist jedoch eine Herausforderung. Wir erklären, wie man dieser gerecht wird und wie die On-Device Bewegungserkennung von Blickfeld dabei unterstützen.
Florian Petit
Die Welt der LiDAR-Technologie

Mit den LiDAR-Mythen aufgeräumt – Teil 2

LiDAR-Sensoren haben sich als Schlüsseltechnologie für viele sensorbasierte Anwendungen erwiesen, aber es sind auch viele Missverständnisse und Mythen rund um sie entstanden. Hier ist der zweite Teil der Artikel Serie, der einige der gängigsten Mythen über LiDAR aufgreift und widerlegt.
Florian Petit
LiDAR Anwendungen
Die Erfassung von Gelände aus der Luft hat viele Vorteile und bietet daher in zahlreichen Branchen spannende Anwendungsfälle. Robuste und kleine LiDAR-Sensoren ermöglichen die zentimetergenaue Erfassung von Terrain und geben somit Aufschluss über die Begebenheiten, ohne dass zuständige Personen vor Ort sein müssen.
Florian Petit
Die Welt der LiDAR-Technologie
Die LiDAR-Technologie bietet in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen einen großen Mehrwert und hat das Potential, ganze Anwendungsfelder zu revolutionieren – doch es ranken sich auch zahlreiche Mythen und falsche Annahmen um die Technologie. Wir haben einmal zusammengetragen, welche Mythen uns am häufigsten zu Ohren kommen und hoffen, mit ihnen in dieser zweiteiligen Artikelserie aufräumen zu können.
Rolf Wojtech
Behind the Scenes
Wie kam es zur Gründung Blickfelds? Wie sieht ein normaler Arbeitstag aus? Welche Herausforderungen gilt es zu meistern, welche Meilensteine zu feiern? Diese und weitere Fragen beantworten in den nächsten Monaten die Blickfeld-Gründer.
Florian Petit
LiDAR Anwendungen

LiDAR in Security-Anwendungen – Ein Game Changer

LiDAR-Sensoren verfügen über Eigenschaften, die in Security-Anwendungen große Vorteile liefern. Wie können sie effizient in Sicherheitssystemen eingesetzt werden? Welche typischen Anwendungsszenarien gibt es und wie heben sich LiDAR-Sensoren von der herkömmlichen Sensorik ab?
Florian Petit
LiDAR Anwendungen
LiDAR ermöglicht Applikationen in den verschiedensten Bereichen – das schreiben wir häufig. Doch wie sehen diese Anwendungen tatsächlich aus? Wir stellen anhand eines konkreten Software-Features fünf verschiedene Einsatzmöglichkeiten vor.
Mathias Müller
Die Welt der LiDAR-Technologie
FMCW wird als Gamechanger für LiDAR gehandelt – doch hat die Technologie wirklich das Potential dazu? Ist FMCW überhaupt schon bereit für den Einsatz in der Sensorik? Und warum setzen die meisten LiDAR-Hersteller lieber nach wie vor auf Time-of-Flight?
Mathias Müller
Die Welt der LiDAR-Technologie
Die von LiDAR-Sensoren produzierten 3D Punktwolken ermöglichen eine Fülle an verschiedenen Anwendungsbeispielen. Doch wie behält man den Überblick über die vielen verschiedenen Parameter? Wie finde ich den passenden Sensor für meine Applikation?