Blickfeld arbeitet für die Abfall- und Recyclingbranche in Großbritannien mit Quvo Limited zusammen

Blickfeld baut sein Partnernetzwerk mit Quvo weiter aus. Das Unternehmen, geführt von Branchenexperten Allan und Ross Kane, bietet die LiDAR-basierte Volume Monitoring-Lösung von Blickfeld als exklusiver Partner für die Abfall- und Recyclingindustrie in Großbritannien und Nordirland an.

Abfall- und Recyclingunternehmen setzen häufig auf manuelle Methoden zur Volumenmessung wie das Zählen und Wiegen von LKW-Ladungen oder das Schätzen von Abfallhaufen. Diese Methoden sind oftmals mit großen Abweichungen verbunden und können zu ungenauen Bestandsberichten führen, was wiederum betriebliche und finanzielle Ineffizienzen und Ungenauigkeiten in der Buchhaltung zur Folge hat. LiDAR-basierte Volumenerfassung löst dieses Problem, indem sie genaue, bedarfsgerechte Daten liefert.

LiDAR-basiertes Volume Monitoring
LiDAR-Sensoren scannen kontinuierlich die Oberfläche des Müllhaufens in 3D und erfassen so ein genaues Bild des Materials. Darauf basierend ermittelt die dazugehörige Software simultan das Volumen des Haufens. Sobald also ein LKW oder Bagger Abfall ablädt oder abtransportiert, wird die Volumenänderung berechnet und im Dashboard online in Echtzeit oder auf Abruf sichtbar.

Die Vorteile der Blickfeld-Lösung für Unternehmen in der Branche bleiben nicht unbemerkt. Allan und Ross Kane sind beide seit mehr als 15 Jahren als Führungskräfte in der Abfallwirtschaft tätig. Ihr neu gegründetes Unternehmen, Quvo Limited, bietet nun die LiDAR-basierte Volume Monitoring-Lösung von Blickfeld für Unternehmen in Großbritannien und Nordirland an. „Die Abfallwirtschaft ist eine schnelllebige Branche, in derUnternehmen mit einer Vielzahl von gesetzlichen Vorschriften und Anforderungen im Risikomanagement konfrontiert sind,“ erklärt Allan Kane. „Die Blickfeld-Lösung kann hier durch die Bereitstellung detaillierter Informationen über das Materialvolumen einen erheblichen Unterschied machen.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ross und Allan Kane berichten über ihre Erfahrungen mit der Volumenmessung in der Abfallwirtschaft (Englisches Video)

Die ersten Installationen in Schottland sind bereits erfolgreich in Betrieb. Weitere Roll-outs sind für Dezember geplant. „Das Blickfeld-Team hat uns bei den ersten Projekten erstklassig unterstützt. Wir freuen uns darauf, diese neue Lösung auf den Markt zu bringen, denn so  können wir die Abfall- und Recyclingwirtschaft hier in Großbritannien dabei unterstützen, effizienter zu werden und ihre Abläufe Schritt für Schritt zu digitalisieren“, sagt Ross Kane.

 „Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft. Dank ihrer Erfahrung in der Abfallwirtschaft und ihrem Netzwerk in Großbritannien und Nordirland wissen Allan und Ross genau, mit welchen Problemen die Unternehmen konfrontiert sind und welchen Wert unsere Lösung ihnen liefert“, so Florian Petit, Mitgründer von Blickfeld. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Quvo Limited die Digitalisierung in der britischen Abfallwirtschaft voranzutreiben!“

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp
Email

Kommende Events

Logo Perimeter Protection

Perimeter Protection Nürnberg

17.01.2023
- 19.01.2023
Nürnberg
Logo Solids Dortmund

Solids Dortmund

29.03.2023
- 30.03.2023
Dortmund