Neue Percept-Version mit Funktion zur Volumenmessung

Mit der neuesten Version der Software Blickfeld Percept können Anwender:innen das Volumen von Schüttgütern kontinuierlich messen und so ihre Lagerbestände bedarfsorientiert verwalten. Außerdem haben sie die Möglichkeit, mehrere Zonen mit denselben Einstellungen einzurichten und Punktwolken automatisch auf den Boden auszurichten.

Die wichtigsten neuen oder aktualisierten Funktionen:

  • Die neu integrierte Funktion zur Volumenmessung ermöglicht es, die Menge von bisher schwer zu messenden Schüttgütern exakt zu bestimmen. Anwender:innen können nun Zonen definieren, in denen sie das Volumen kontinuierlich messen und die ausgegebenen Daten für die weitere Verarbeitung nutzbar machen.
  • Um große Projekte mit mehreren Zonen schneller aufsetzen zu können, wurde die Option hinzugefügt, konfigurierte Zonen auf einfache Art und Weise zu multiplizieren. 
  • Außerdem wurde die Funktion für die automatische Ausrichtung verbessert: Mit der neuen Version von Percept können Punktwolkendaten automatisch am Raster ausgerichtet werden. Diese Funktion wurde auch in die halbautomatische Registrierung aufgenommen, wodurch die Zusammenführung mehrerer Blickfeld LiDAR-Sensoren noch genauer wird. 
  • Um einen reibungslosen Übergang zu neuen Percept-Versionen zu ermöglichen, wurde die Möglichkeit geschaffen, bestehende Projekte einfach auf neuere Percept-Versionen zu übertragen.

Über Percept

Blickfeld Percept übersetzt 3D-LiDAR-Daten in konkrete Informationen, die als Basis für eine Vielzahl von Anwendungen dienen. Das wegweisende Software-Produkt eignet sich zum Beispiel für die Umsetzung skalierbarer Lösungen für unzählige Anwendungen wie Personenflussanalyse oder Perimetersicherheit und umfasst Funktionen zu Erkennung, Tracking, Klassifizierung, Zählung und Volumenmessung von Objekten sowie die Erkennung des Betretens oder Verlassens von definierten Zonen.

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp
Email

Kommende Events

POWTECH

27.09.2022
- 29.09.2022
Nürnberg, Messezentrum, Stand 3-667
Urban Tech Forward Logo

Urban Tech Forward

27.09.2022
- 28.09.2022
Warschau
VDI Wissensforum

VDI Conference – Future of Buses

08.11.2022
- 09.11.2022
Düsseldorf