LidarPredict – Crowd Management für intelligente Besuchersteuerung

Die schlimmen Bilder der Loveparade 2010 in Duisburg hat man noch im Kopf. Ab einer Personendichte von sechs Menschen pro Quadratmeter steigt das Risiko stark an, dass man sich nicht mehr frei bewegen kann. Es besteht dann die Gefahr, dass einzelne einfach von der Masse mitgerissen werden und die Kontrolle über ihre Bewegungsrichtung verlieren. Ein modernes Crowd Management kann helfen, dem vorzubeugen. 

Um Massenveranstaltungen künftig sicherer zu machen, beteiligt sich Blickfeld an dem Projekt „LidarPredict“. Gemeinsam mit Partnern wie den Experten für Personenzählung von EvoCount entwickeln wir eine LiDAR-basierte Technologie, die es ermöglicht, das Verhalten und die Dynamik von Menschenmengen zu verstehen, Gefahren vorherzusehen und rechtzeitig Gegenmaßnahmen wie eine intelligente Besuchersteuerung einzuleiten. Die Lösung soll bei einem Festival erstmals getestet werden. 

Gefördert wird LidarPredict von mFUND, einer Innovationsinitiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMDV), die Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu digitalen datenbasierten Anwendungen für die Mobilität der Zukunft fördert. TÜV Rheinland ist für die Gesamtprojektkoordination verantwortlich. 

Das Kick-off-Meeting zum Projekt LidarPredict fand im Dezember 2022 als Hybrid-Veranstaltung im Münchner Blickfeld-Büro statt. Weitere Details zu LidarPredict finden Sie auf der Website des BMDV:

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp
Email

Kommende Events

Logo Solids Dortmund

Solids Dortmund

29.03.2023
- 30.03.2023
Dortmund