Mobilität der Zukunft

Terje Noevig
Mobilität der Zukunft
Vor einigen Jahren versprachen Automobilunternehmen – etablierte ebenso wie neue Player– den schnellen Aufstieg der autonomen Mobilität. Mit der Zeit hat sich jedoch gezeigt, dass es sehr viel komplexer ist, autonome Fahrzeuge auf die Straße zu bringen, als ursprünglich angenommen. Einige Kernelemente werden dabei häufig übersehen, sind aber essentiell, um das autonome Fahren Realität werden zu lassen.
Florian Petit
Mobilität der Zukunft
Autonome Fahrzeuge werden auch als „Rechenzentrum auf Rädern“ bezeichnet – und das nicht ohne Grund: Berechnungen zufolge wird das durchschnittliche autonome Fahrzeug etwa 19 Terabyte Daten pro Stunde erzeugen. Wie lassen sich diese enormen Datenmengen schützen, ohne dabei den Fortschritt der autonomen Technologie zu behindern? Wie ist der Status Quo?
Florian Petit
Mobilität der Zukunft
Derzeit gibt es zwei verschiedene Ansätze, um das autonome Fahren zu erreichen: Die stufenweise Entwicklung von Level 1 bis zur vollen Autonomie, wie es viele OEMs derzeit anstreben, oder den direkten Sprung auf Autonomielevel 4, was einige Technologiekonzerne verfolgen. Was sind die Vorteile der beiden Ansätze und wie ist der aktuelle Stand? Ist es möglich, eine Brücke zwischen den beiden Ansätzen zu schlagen?
Florian Petit
Mobilität der Zukunft
Die Welt bewegt sich in zügigem Tempo auf die Einführung autonomer Fahrzeuge zu - aber inwiefern wird sich diese Entwicklung auf die Umwelt auswirken? In diesem Blogpost werfen wir einen Blick auf die wichtigsten wirtschaftlichen, sozialen und verhaltensbezogenen Faktoren der autonomen Revolution und ihr Einfluss auf die Vision einer grünen Zukunft.
Florian Petit
Mobilität der Zukunft
Seit Elon Musk gesagt hat, dass LiDAR für das autonome Fahren nicht benötigt wird, herrscht eine rege Diskussion in der Branche. Geht es wirklich ohne LiDAR? Reichen Kameras aus, um sicher autonom zu fahren?
Florian Petit
Mobilität der Zukunft
Damit Fahrzeuge autonom fahren können, müssen sie ihre Umgebung mit Hilfe von Sensoren erfassen: Kamera-, Radar-, Ultraschall- und LiDAR-Sensoren im Überblick.
Florian Petit
Mobilität der Zukunft
Die Entwicklungsstufen bis zum autonomen Fahrzeug werden in fünf Level eingeteilt. Wie sieht diese Unterteilung aus und wie sind die einzelnen Level definiert?