Blickfeld gewinnt Mittelstandspreis der Medien

Kürzlich wurde Blickfeld mit dem „Mittelstandspreis der Medien“ ausgezeichnet! Der renommierte Preis wird an herausragende mittelständische Unternehmen vergeben und wurde in der unvergleichlichen Atmosphäre der Alten Oper Frankfurt verliehen.

Neben Blickfeld als Gewinner in der Kategorie „Pioniere“ wurden in festlichem Rahmen zwei weitere Unternehmen ausgezeichnet: Claas, einer der weltweit führenden Hersteller von Landtechnik, in der Kategorie „Titanen“ und das visionäre Bauunternehmen Goldbeck in der Kategorie „Transformatoren“. Allen drei Unternehmen ist gemeinsam, dass sie sich „in der Krise als besonders widerstandsfähig erwiesen haben“, so die Jury. In der Kategorie Pioniere heißt es, dass innovative Unternehmen wie Blickfeld „Neues erforschen, ein Problem sehen und es auf die beste und einfachste Weise lösen wollen – sie sind hartnäckig.“

Die Gewinner und das Award-Team von Markt und Mittelstand (©Deneberger& Färber)

Im Anschluss an die Preisverleihung feierten Florian Petit, Gründer und CXO von Blickfeld, und PR-Manager Stefan Haagn den Erfolg auf der Marken-Gala, die von der WEIMER MEDIA GROUP ausgerichtet wurde. Unter den fast 700 Gästen waren auch der diesjährige Gewinner des Preises „Living Brand“, TV-Moderator Markus Lanz, und der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil, der als beste „Politische Marke 2022“ ausgezeichnet wurde. 

Blickfeld Mitgründer und CXO Dr. sc. Florian Petit (links) und PR-Manager Stefan Haagn (©Deneberger& Färber)

Über die Veranstaltung wurde bundesweit berichtet, den Pressespiegel zur Veranstaltung finden Sie hier.

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp
Email

Kommende Events

Logo Perimeter Protection

Perimeter Protection Nürnberg

17.01.2023
- 19.01.2023
Nürnberg
Logo Solids Dortmund

Solids Dortmund

29.03.2023
- 30.03.2023
Dortmund