Mobilität der Zukunft
Florian Petit

Der nächste Schritt im autonomen Fahren

Selbstständig einparken können Autos heute schon – doch was kommt als Nächstes? Automatisierte Autobahnfahrt oder doch gleich die Möglichkeit am Steuer ein Nickerchen zu machen? Wie sieht die deutsche Gesetzgebung dahingehend aus und was wollen die Nutzer?
Florian Petit
Mobilität der Zukunft
Damit Fahrzeuge autonom fahren können, müssen sie ihre Umgebung mit Hilfe von Sensoren erfassen: Kamera-, Radar-, Ultraschall- und LiDAR-Sensoren im Überblick.
Florian Petit
Mobilität der Zukunft
Die Entwicklungsstufen bis zum autonomen Fahrzeug werden in fünf Level eingeteilt. Wie sieht diese Unterteilung aus und wie sind die einzelnen Level definiert?
Florian Petit
LiDAR Anwendungen
Das Fuhrparkmanagement von Autovermietungen wird durch eine smarte Infrastruktur effizienter: LiDAR-Sensoren ermöglichen eine remote Steuerung der Fahrzeuge und Smart Parking.
Florian Petit
LiDAR Anwendungen

Stauvermeidung in Städten

Stau ist ein großes Problem – die Integration von LiDAR-Sensoren in die Infrastruktur kann den Verkehrsfluss mit Hilfe von präzisen 3D-Daten optimieren.
Florian Petit
LiDAR Anwendungen
LiDAR kann die Landwirtschaft durch gezielte Kontrolle dabei unterstützen Erträge zu steigern und Ackerland effizienter zu nutzen. Damit bereitet die Technologie den Agrarsektor auf die Zukunft vor.
Florian Petit
Die Welt der LiDAR-Technologie
Die LiDAR-Technologie tauchte bereits in den 60er Jahren auf und hat sich von der Anwendung in der Luft- und Raumfahrt zu Bereichen der Umwelterkennung wie dem autonomen Fahren von heute entwickelt.
Rolf Wojtech
Die Software hinter der Technologie
Was passiert nachdem ein LiDAR-Sensor Umgebungsdaten gesammelt hat? Wie werden aus Punktwolken Informationen generiert, mit denen Anwendungen wie die Steuerung von Menschenmassen umgesetzt werden?
Mathias Müller
Die Welt der LiDAR-Technologie

Im Herzen der Sensoren – MEMS-Technologie für LiDAR

Um die Anforderungen der Automobilindustrie zu erfüllen, müssen LiDAR-Sensoren hochleistungsfähig und skalierbar sein. MEMS-basierte LiDARs sind eine geeignete Lösung. Aber wie wird die Größe der Spiegel definiert?
Florian Petit
Die Welt der LiDAR-Technologie
LiDARs haben mit Problemen wie Performanz, Robustheit und Skalierbarkeit zu kämpfen. Die Blickfeld-Technologie macht die Sensoren fit für den Massenmarkt.